bild
 
       

 

 

Gesundheit Infektionskrankheiten Viren

Infektionskrankheiten

Die Infektionserreger unterscheiden sich in Prionen (z. B. Verursacher von BSE), Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten. Unterteilt werden Parasiten in Protozoen und Tiere (Helminthen wie Würmer und Anthropoden wie Milben). Die Übertragung erfolgt durch direkte Übertragung wie Kontakt (Berühren, Belecken, Einatmen, Sekrettröpfchen, die ausgehustet oder -geniest werden) und indirekte Übertragung durch leblose Gegenstände (z.B. Futter, Wasser, Pflegegeräte wie Bürsten, Kämme, etc.), sowie lebende Vermittler wie Flöhe, Zecken, Mücken, etc.

Die Folge eines völligen Versagens der körpereigenen Abwehr und jeder Art der Therapie ist der Tod des infizierten Organismus. Bei vielen der durch lebende Infektionserreger verursachten Erkrankungen reagiert der befalle Organismus mit mehr dazu...

 

 

Dortmunder Appell

       
  Impressum